Samstag, 30. November 2019, 11-20 Uhr

WEIHNACHTSLUFT im Luftmuseum

Endlich wieder Luftweihnacht!
- Mit BAUMSCHMUCK-TAUSCH-TISCH!

Auch 2019 öffnet das Luftmuseum wieder seine Pforten und lässt zum Adventsbeginn Weihnachtsluft verströmen.
Ein beschaulicher, ausgesuchter Kunst-Markt mit ausgewählten Einzelstücken indoor und outdoor. Auf der Suche nach weihnachtlichen Gaben werden nicht nur gegenständliche Ideen dargebracht - individuell und kreativ.

NUR 1 TAG - am Samstag, 30. November 2019 von 11:00 bis 20:00 Uhr sind die luftigen Pforten geöffnet. Auch für das leibliche Wohl sorgt der Luftmuseum e.V.
Musikalisch umrahmen werden die Luftweihnacht tagsüber Anita Kinscher & Matthias Sommer, gegen Abend spielt ganz akustisch mit Gitarre: Einfach Amelie.
Wir haben heuer für euch:
Leuchtobjekte von Stefan Stock, Kastl
Kreatives von Carmen Hoffmann, Amberg
Schmuck & Schmiedearbeiten von Anna Lorenz, Birmingham
Gedrechseltes von Franz Klug, Amberg
Lederarbeiten von Thomas Heuberger, Kümmersbruck
Keramik von Christine Lottner, Kümmersbruck
Textiles von Flora & Alice, Amberg/Hamburg
Floristisches von Carolin Engelhardt, Kastl
Papeterie und Karten von Paula Flach, München
Schmuck von Michaela Peter, Amberg
Metallbau von Andi Schönberger, Hainstetten und der Metallinnung Amberg-Sulzbach
Überraschungstisch vom Luftmuseum e.V. und die Möglichkeit, ungeliebten Christbaumschmuck einzutauschen am einzigartigen BAUMSCHMUCK-TAUSCH-TISCH - also bringt euren ungeliebten Baumschmuck vorbei und tauscht ihn gegen ein anderes Teilchen ein!

Datenschutzerklärung:
Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass die in der Anmeldung genannten personenbezogenen Daten maschinell gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen und sie in der Teilnehmer- und Ergebnisliste im Internet und in Zeitungen veröffentlicht werden dürfen. Eine Weitergabe der im Rahmen dieser Veranstaltung angegebenen personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt (außer an Wertungsturnieren zur Erstellung der ELO- bzw. DWZ-Rangliste der Schachverbände). Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die hier erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Ferner erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass die von ihm im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews ohne Vergütungsansprüche seitens des Teilnehmers genutzt werden dürfen.
Rechtsquelle: §§ 22 ff. Kunsturheberrechtsgesetz (KunstUrhG)

FacebookYoutube
Top