27. Januar bis 21. April 2019

"Plein Air Kirchen" - Peter Angermann

Ausstellung in der gotischen Hauskapelle
Eröffnung am Samstag, 26. Januar 2019, 19.30 Uhr
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Peter Angermann malt Naturbilder. Und zwar nicht irgendwelche: Die ausgestellten kleinformatigen Ölbilder sind direkt vor dem Motiv in freier Natur gemalt - unter freien Himmel, eben "en plein air"! Dazu ist Angermann meist mit dem Fahrrad unterwegs, mit dem Farbkasten, einer Alu-Teleskopstaffelei und einer Box mit 2 Leinwänden. In der Ausstellung sind vorwiegend Motive aus der oberpfälzer und fränkischen Umgebung mit Dorfkirchen zu sehen.

Peter Angermann (geb. 1945) studierte bis 1968 Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg bei Gerhard Wendland und anschließend bis 1972 an der Kunstakademie Düsseldorf bei Joseph Beuys. Er war Gastdozent an der Kunsthochschule in Reykjavík,  Gastprofessor für Malerei an der Gesamthochschule Kassel und Professor für Malerei der Städelschule in Frankfurt a.Main sowie zuletzt Professor für Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg.

 

FacebookYoutube
Top