Dienstag, 18. September 2018, 19.30 Uhr

"Stadtbild in Deutschland zwischen Kommerz, Denkblockade und Talent" - Pablo de la Riestra, Nürnberg

Vortrag im Rahmen des ARCHITEKTURforumAMBERG

Beginn: 19.30 Uhr

Pablo de la Riestra zieht in seinem Vortrag eine Bilanz des Wiederaufbaus nach 1945 und macht sich Gedanken zum heutigen Umgang mit historischen Bauten. Dabei bietet er eine Perspektive "von außen", die frei ist von den für Deutschland, die Moderne allgemein und die Denkmalpflege typischen Vorbelastungen.

Aus der Nicht-amtlichen Perspektive möchte de la Riestra die Sensibilität im Umgang mit scheinbar unlösbaren Konflikten schärfen.

 

Pablo de la Riestra ist Professor für Bildende Künste (Argentinien) und promovierte als Dr. phil. an der Universität Marburg.
Spezialgebiete: Spätgotik, Jesuitenarchitektur, spanische und portugiesische Kolonialbauten
1995-2008 Dozent an der Universität Heidelberg
Gastprofessor an der Univeristät Rosario (Argentinien), der ECA Universität Sao Paulo (Brasilien)
Veröffentlichungen seit 1992 in Deutschland, der Schweiz, Spanien, Brasilien
Mitbegründer des Virtuellen Museums Nürnberger Kunst
Architekturzeichner (u.a. Vogelperspektive der Altstädte von Marburg, Nürnberg, Lauf und Amberg)
Fotoausstellungen in Rom, Zaragoza, Nürnberg, Buenos Aires

Das ARCHITEKTURforumAMBERG ist eine Initiative des BDA Niederbayern-Oberpfalz, des Kulturreferats der Stadt Amberg und des Luftmuseums. Um das Interesse der Öffentlichkeit für Planungs- und Baukultur zu wecken möchte das ARCHITEKTURforumAMBERG durch verschiedene Veranstaltungen informieren und zur Meinungsbildung und Diskussion anregen.

Organisation: Roland Wochnick, Architekt BDA und Wilhelm Koch, LUFTMUSEUM

Bisher waren u.a. zu Gast:
- Meixner-Schlüter-Wendt Architekten/Frankfurt/M
- Kengo Kuma/Tokio
- Nick Crosbi, Inflate/Antwerpen
- Vehovar & Jauslin/Zürich
- Johannes Berschneider/Neumarkt
- Peter Haimerl/München
- Prof. Andreas Meck/München
- Fink Thurnher/Bregenz
- Max Bögl/München
- team.breathe.austria – Lisa-Maria Enzenhofer/Graz
- Unique Assemblage/Frankfurt/M.
- Martin Rauch, Schlins (A)
- Noichl & Blüml Architekten BDA, Oberstdorf
- Prof. Manfred Lux, Architekt BDA/Schlipsheim
- Dr. Robert Roithmayr, Donau Universität Krems (A)
- Architekturbüro Reinhold Jäcklein
- Prof. Dr. Udo Weilacher, TU München
- Thomas Kröger, tka Berlin
- Stefan Hiendl, Hiendl_Schineis Architekten Passau
- Alexander Nägele, SoHo Architektur Memmingen

Mit freundlicher Unterstützung von:

Schnitzer&

www.tano.de - Treffpunkt Architektur Niederbayern und Oberpfalz der Bayerischen Architektenkammer

VOIT Betontechnische Spezialfabrik, Amberg

FacebookYoutube
Top