Freitag, 26. Oktober 2018 19.30 Uhr

Unerhört Fagott - Ulrike Fröhling, Fagott und Thomas Peter-Horas, Akkordeon/Komposition

Ein außergewöhnliches Konzert im Luftmuseum! Karten im Vorverkauf erhältlich.

Konzert im Luftmuseum mit dem Duo "Unerhört Fagott" - Ulrike Fröhling, Fagott und Thomas Peter-Horas, Akkordeon und Komposition

Eintritt 10€ für Mitglieder des Luftmuseum e.V. (Beitrittserklärung)
Eintritt Nicht-Mitglieder: 15€

Bei "Unerhört Fagott" ist schon die Besetzung außergewöhnlich. Das Fagott gilt als klassisches Barock-Instrument, das zunächst scheinbar fest in der klassischen Musik verankert scheint. Beim Akkordeon ist es genau umgekehrt: Seemannslieder, Volksmusik und Tänze sind die bekanntesten Genres, in denen es - fernab von Konzertsäälen - zum Klingen kommt.

Schon nach wenigen Takten "Unerhört Fagott" wird jedoch klar, dass es keine klanglichen Argumente gegen die ungewöhnliche Kombination von Fagott und Akkordeon gibt!

 

FacebookYoutube
Top