28. April bis 28. Juli 2019

"Ruach - ein Hauch von Gott" - Ulli Böhmelmann, Köln

Eine Kooperation mit den Kunstsammlungen des Bistums Regensburg

Ausstellungseröffnung: Samstag, 27.4.2019, 19.30 Uhr
Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

 

Erstmals gibt es eine gemeinsame Ausstellung der Kunstsammlungen des Bistums Regensburg und des Luftmuseums. Die Kölner Künstlerin Ulli Böhmelmann zeigt in der gotischen Hauskapelle des Luftmuseums ihre dafür neu entworfene Installation.

Mit großer Achtsamkeit für den Raum gestaltet Böhmelmann eine Arbeit, die den Besucher berührt. Blaue, dünne Fäden sind in einem 2x2 Meter großen Tuch verknüpft und überspannen den Kapellenraum. Als feiner Vorhang reichen die Fäden an den Rändern der Installation bis zum Boden, zur Mitte ihn öffnet sich unter kürzeren Fäden ein Bogen, der den Blick auf den Altar öffnet. Der Besucher wird zum Innehalten eingeladen und bei seinem stillen Schritt von den Fäden wie von einem Atemhauch gestreift.

Ulli Böhmelmann, geb. 1970 in Mainz, studierte Freie Kunst an der HfK Bremen und lebt und arbeitet heute in Köln.

 

im Bild: Schwarm (2016)
Foto: Ralf Bauer

Foto Ralf Bauer

FacebookYoutube
Top