28. April bis 28. Juli 2019

Being there - Luftskulpturen von Wies Noest (NL)

Herzliche Einladung zur Eröffnung

Samstag, 27. April 2019 um 19.30 Uhr
Everyone interested is welcome!

Die niederländische Künstlerin Wies Noest zeigt neue Arbeiten und tolle Projekte aus über 30 Jahren Schaffenszeit in den Ausstellungsräumen des Luftmuseums.

Wies Noest's Projekte sind Langzeitprojekte. Sie baut eine Sammlung auf und spielt mit einzelnen Elementen oder Teilen. Die Sammlung Being there beinhaltet Formen aus textilem Material, die unterschiedlich kombiniert zu einer eigenen Installation werden. Sie bezieht die Umgebung mit ein, die Sichtachsen und Gehwege. Wetter und Licht addieren das Übrige zu diesem einen Moment, in dem der Betrachter die Skulpturen bestaunt, die sich mit den Elementen stets neu zeigen. Die stetig wachsende Sammlung „Being there“ besteht derzeit (Jan 2019) aus 30 farbenfrohen Luftskulpturen, die bereits knapp 50 Orte bereist haben.

 

Bild: Daniela Hottner

FacebookYoutube
Top