29. Januar bis 16. April 2023

"0.5 degrees - requiem for a planet" - Florian Tuercke, Nürnberg

Ausstellung in der gotischen Hauskapelle

Eröffnung am Samstag, 28. Januar 2023

Florian Tuercke (*1977) studierte an der AdBK Nürnberg Installation und ist seit 2007 als freischaffender Künstler tätig. Sein Schwerpunkt liegt auf Klang-Installationen, und eine solche wird es auch in der Hauskapelle im Luftmuseum zu sehen geben. Die Installation "0.5 degrees - Requiem for a planet" (deutsch: "0,5 Grad - Requiem für einen Planeten") nimmt Bezug auf die Klimakrise und Erderwärmung. Durch unterschiedliche Tonhöhen, gekoppelt an einen Temperaturwert in der Geschichte der Erde, wird der Einfluss von auch nur kleinen Klimaveränderungen auf die Erde bewusst und hörbar gemacht. Die Saiten werden mithilfe von Elektromagneten in Schwingung versetzt und erklingen über den Resonanzkörper.
Foto: Florian Tuercke

FacebookYoutube
Top